Mehrere Autos stehen in einer Schlange auf der Wickingstraße in Richtung Halterner Straße.
Trotz Grünlicht gibt es kein Vorankommen: Zu Stoßzeiten staut sich der Verkehr auf der Wickingstraße bis hoch zur Halterner Straße. © Alina Meyer
Verkehrsprobleme

Lange Staus rund um die Martinistraße in Recklinghausen – neuer Kreisel entsteht

Die Sperrung mehrerer Fahrspuren auf der Martinistraße sorgt für Probleme. Lkw müssen umständlich wenden, Rückstaus ziehen sich hoch bis zur Halterner Straße. Und das noch eine ganze Weile.

Vor der Entlastung kommt es an der Martinistraße erst einmal zu einer Belastung. Der Bau des ersten Kreisverkehrs an der Kreuzung Martinistraße/Springstraße ist inzwischen zu einer langen Baustelle ausgeartet. Die sorgt für ein Verkehrschaos, wie mehrere Anwohner bestätigen, gerade zu Stoßzeiten.

Lkw-Fahrer übersehen Umleitungsschild

Schlaufenkreisel entsteht an der Wickingstraße

Über den Autor
Redakteurin Recklinghausen
Geborene Recklinghäuserin, Kind der 90er, von Natur aus neugierig. Wusste schon im Kindesalter, dass sich der spätere Beruf ums „Schreiben“ drehen sollte. Nach dem Abi in Italien gelebt, für die Ausbildung den Ruhrpott erkundet, dann schnell wieder nach Recklinghausen zurückgekehrt. Liebt es, Geschichten, die das Leben schreibt, weiterzuerzählen. Online und in der Zeitung.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.