Der heimische Kunstmaler Clemens Wolter fertigte viele bekannte Szenen von Recklinghausen an. © Archiv
Ein Meister der vestischen Malerei

Meistermaler Clemens Wolter führte ein hartes Leben für die Kunst

Heimatmaler Clemens Wolter war ein Künstler mit Leib und Seele. Dafür litt er bisweilen auch Hunger. Heute sind seine Bilder auch wichtige Dokumente der Stadtgeschichte.

Biografien international bekannter und berühmter Maler scheinen für ein breites Publikum von besonderem Interesse zu sein. Wie sieht es aber aus, wenn es sich um einen Künstler handelt, der lediglich in einem lokalen oder begrenzten regionalen Umfeld gearbeitet hat?

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.