Drei Männer stehen vor dem Museum Jerke am Kirchplatz in der Altstadt Recklinghausens.
Dr. Werner Jerke (l.) begrüßt in seinem Museum am Kirchplatz einen neuen Gastronomen: Muhammed Ali Arslan (M.) folgt auf Wladimir Paster. © Alexander Spieß
Mit Video

Neuer Pächter bringt mediterrane Küche auf den Kirchplatz in Recklinghausen

Im Museum am Kirchplatz in Recklinghausen beginnt Ende Juni ein neues gastronomisches Kapitel. Muhammed Ali Arslan eröffnet das „Muhis“: ein Ganztagescafé mit mediterranem Einschlag.

Zwei Jahre lang ging es kulinarisch im Museum Jerke am Kirchplatz fernöstlich zu. Das „Joja“ bot und bietet Sushi in allen Variationen. Das tut es als in der Corona-Zeit bewährter Liefer- und Abholservice auch weiterhin – allerdings nicht mehr vom Kirchplatz in der Recklinghäuser Altstadt, sondern von der Halterner Straße aus.

Über den Autor
Redakteur
Ist davon überzeugt, dass das Leben selbst die besten und bewegendsten Geschichten liefert. Man müsse nur aufmerksam zuhören, beobachten und die richtigen Fragen stellen. Glaubt immer noch, dass es eine gute Idee ist, jenseits der 40 Handball zu spielen. Ist in der Region gerne mit dem Rad unterwegs. Dortmunder Junge, verheiratet, Vater von zwei Söhnen.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.