Nur noch wenige Kunden und Händler in Süd Der Wochenmarkt schwindet – die Kosten steigen

Ein Mann in schwarzer Jacke steht auf dem leeren Neumarkt in Recklinghausen-Süd während des Wochenmarktes an einem Dienstag.
Es ist einsam auf dem Wochenmarkt in Süd. Dirk Sokolowski besucht ihn noch jede Woche. Mit dem gesunkenen Händler-Aufkommen werden aber auch die Besucher immer weniger. © Tobias Mühlenschulte
Lesezeit

Nach Umbau blieben Händler fern

Kunde seit Kindesbeinen

„Dienstags lohnt es sich nicht“

Stromgebühr für Händler steigt um 200 Prozent

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund