Gestrandet in Recklinghausen: Brasilianischer Elektroingenieur sucht verzweifelt einen Job

Ein Mann mit schwarzem T-Shirt, schwarzer Brille und grau melierten Haaren sitzt vor einer Dartscheibe in einer Ferienwohnung in Recklinghausen.
Von Rio nach Recklinghausen: Tiago Custodio da Silva (38) schreibt seit Anfang August jeden Tag drei Bewerbungen, um einen Job zu finden und um in Deutschland bleiben zu können. © Jörg Gutzeit
Lesezeit

Bis Ende Oktober hat da Silva Zeit, einen neuen Job zu finden

Als Elektroingenieur die Olympischen Spiele in Rio geplant

Gastgeber Hartmut Fenstermann leidet mit dem Paar aus Brasilien

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund