Christian Gehling aus Recklinghausen
Christian Gehling (CDU) wird neuer Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses. © Privat
Lokalpolitik

Recklinghäuser „Knoblauch-Affäre“ beendet: Christian Gehling übernimmt

Der städtische Rechnungsprüfungsausschuss hat mit Christian Gehling (CDU) einen neuen Vorsitzenden. Er löst damit den zuletzt auch parteiintern umstrittenen Hans Knoblauch ab.

Die Aufregung war groß, als die CDU bei der Ratssitzung am 9. Mai Hans Knoblauch in der Nachfolge des überraschend verstorbenen Willli Brauckmann als Vorsitzenden des Rechnungsprüfungsausschusses nominierte. Nicht zuletzt die SPD hielt dessen Eignung für zweifelhaft, weil er im Jahr zuvor als Geschäftsführer einer Gesellschaft, die auch Spielhallen betreibt, in Marl vor Gericht gestanden hatte. In dem Verfahren gegen den stellvertretenden Vorsitzenden der Recklinghäuser CDU-Fraktion wurde schließlich ein Bußgeld verhängt.

Über den Autor
Redakteur
Ich bin Ur-Recklinghäuser, der die Stadt nur für das Studium Richtung Münster verlassen hat. Seit 1990 freier Mitarbeiter, seit 1992 fest angestellt. Rund 20 Jahre habe ich mich vor allem um Sport im Allgemeinen und Fußball im Speziellen gekümmert. Danach folgte eine Horizonterweiterung für alle Themen - und das mit Überzeugung.
Zur Autorenseite
Ralf Wiethaup

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.