Polizei sucht Zeugen

Unbekannter reißt Seniorin in Recklinghausen im Bus die Kette vom Hals

Eine 79-Jährige aus Recklinghausen ist Opfer eines ganz dreisten Diebstahls geworden: Ein Unbekannter hat ihr in einem Linienbus die Kette vom Hals gerissen und ist damit aus dem Bus gerannt.
Blaulicht der Polizei
Die Polizei bittet um Mithilfe: Gesucht wird ein Mann, der einer 79-Jährigen in einem Bus in Recklinghausen die Kette vom Hals gerissen hat. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Die Polizei sucht nach Zeugen für einen brutalen Diebstahl in einem Linienbus der Vestischen. Als Tatort geben die Beamten die Blitzkuhlenstraße an. Und das ist passiert: In dem Wagen der Linie 237, der um 16.35 Uhr am Busbahnhof in Richtung Castrop-Rauxel gestartet war, saß ein Mann im Bereich der hinteren Tür. Als der Bus gegen 16.50 Uhr an der Haltestelle „Abzweig Berghäuser Straße“ auf der Blitzkuhlenstraße stoppte, sprang der Unbekannte plötzlich auf. „Er riss einer 79-Jährigen, die mit ihm im Bus gesessen hatte, die Kette vom Hals, verließ den Bus und rannte in Richtung Garagenpark davon“, berichtet Polizeisprecherin Annette Achenbach. Bei dem Schmuckstück handelt es sich um eine etwa 40 Zentimeter lange Gliederkette in Gelbgold.

Die gute Nachricht: Die Seniorin habe den Angriff körperlich unverletzt überstanden, so Achenbach. Die Polizeisprecherin hofft nun bei der Suche nach dem Kettendieb auf Hinweise von Zeugen. „Möglicherweise kennen andere Fahrgäste den Mann, wenn er regelmäßig mit dieser Linie fährt, oder aber er bei seiner Flucht aufgefallen.“ Zudem wollen die Beamten überprüfen, ob die Videokameras aus dem Bus verwertbare Bilder liefern können.

Der Täter wird so beschrieben: Er ist etwa Ende 30 bis Anfang 40, ca. 1,75 Meter groß und stämmig. Der Mann hat schwarze, kurze Haare, einen dunklen Bart (fein geschnitten) und trug eine bunte Kappe, ein weißes T-Shirt und eine kurze Hose. Hinweise nimmt die Polizei unter 0800/2361111 entgegen.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.