Im Vordergrund Feuerwehrleute und der ausgebrannte Motorroller, im Hintergrund wird der verletzte Fahrer in den Rettungswagen verladen.
Bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw fing ein Motorroller Feuer. Feuerwehr und Polizei waren an der Steintorkreuzung in Recklinghausens Innenstadt mit zahlreichen Kräften im Einsatz. © Oliver Kleine
Augenzeugen leisten Hilfe

Steintor: Motorroller geht nach Kollision mit Lkw in Flammen auf

Auf dem Wallring stieß ein Motorroller mit einem Lkw zusammen. Der Roller fing sofort Feuer. Glück im Unglück hatte der 55-jährige Fahrer. Auch Dank der schnellen Hilfe von Augenzeugen.

Ein Verkehrsunfall an einer der meistbefahrenen Kreuzungen in Recklinghausens Innenstadt rief am Mittwoch (18.5.) gegen 11 Uhr ein großes Aufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr und Polizei auf den Plan. Am Steintor auf dem Wallring ist ein Motorroller mit einem Lkw kollidiert. Der Roller geht sofort in Flammen auf.

Gisela Franke ist hautnah dabei und leistet nach dem Unfall Hilfe

Optikerin eilt mit dem Feuerlöscher herbei

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.