Und schon wieder haben sie Tüten gepackt: Die Hillerheider Stadtteilmanager Björn Schmidt-Freistühler und Monika Wagner-van der Straten bereiten die Weihnachtspost für Senioren und die Nikolaustüten für Kinder vor. © Gutzeit
Hillerheide

Senioren und Kinder freuen sich über 666 Tüten und Pakete

Die Hillerheider Stadtteilmanager haben sich wieder eine neue Aktion ausgedacht: Diesmal verteilen sie Weihnachtspost an die alten Menschen, und sie vergessen auch nicht die Kleinen.

Vor allem die alten Menschen leiden unter der Pandemie. Das wissen die Stadtteilmanager Björn Schmidt-Freistühler und Monika Wagner-van der Straten nur zu gut nach all ihren Gesprächen auf der Hillerheide. „Sie trauen sich nicht aus der Wohnung“, berichtet Björn Schmidt-Freistühler. Darum ist es für die zwei selbstverständlich, dass die Seniorinnen und Senioren des Ortsteils auch in diesem Jahr von ihnen Weihnachtspost bekommen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin Recklinghausen
Ich bin neugierig und erzähle gerne Geschichten: Geschichten über die Menschen vor Ort, über ihre Sorgen und ihre Nöte, über ihre Freude und ihr Glück, über all die kleinen und großen Dinge, die das Leben ausmachen.
Zur Autorenseite
Ulrike Geburek

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.