Eine Frau sitzt auf einer Dachterrasse in der Recklinghäuser Altstadt.
Blühende Oase über den Dächern der Altstadt: Gerda-Marie Winkelmann hat an ihrem Wohlfühl-Ort Platz genommen. © Jörg Gutzeit
Verborgene Orte/Mit Video

Über den Dächern der Altstadt: Adler-Attrappe vertreibt Tauben in Recklinghausen

Über der Steinstraße liegt ein Ort, der Gerda-Marie Winkelmann ans Herz gewachsen ist. Ihre Dachterrasse ist Rückzugsort und Platz zum Durchatmen. Ein Mitbewohner vertreibt Plagegeister.

Von ihrem Arbeitsplatz trennen Gerda-Marie Winkelmann gut 50 Treppenstufen. Unten die Buchhandlung, oben, im dritten Stock, die Wohnung und daran angeschlossen: eine Dachterrasse, die zum Innehalten und zu Mußestunden mit einem guten Buch geradezu einlädt.

Über den Autor
Redakteur
Ist davon überzeugt, dass das Leben selbst die besten und bewegendsten Geschichten liefert. Man müsse nur aufmerksam zuhören, beobachten und die richtigen Fragen stellen. Glaubt immer noch, dass es eine gute Idee ist, jenseits der 40 Handball zu spielen. Ist in der Region gerne mit dem Rad unterwegs. Dortmunder Junge, verheiratet, Vater von zwei Söhnen.
Zur Autorenseite
Alexander Spieß

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.