Karte und Schnürsenkel sind griffbereit: Dr. Manfred Buhl (SGV) und Susanne Schildknecht (UNICEF) werben für den "Walk4UNICEF" am Samstag, 30. Oktober. © Kathrin Grochowski
„Walk4UNICEF“

Unterwegs für sauberes Trinkwasser

Zu Fuß in der Natur unterwegs und dabei Gutes tun – das ist die Idee einer Mitmach-Aktion, zu der UNICEF Recklinghausen und der Sauerländische Gebirgsverein für Samstag, 30. Oktober, aufrufen.

Jeder Kilometer zählt und soll bares Geld einbringen: Die Recklinghäuser Arbeitsgruppe von UNICEF ruft gemeinsam mit dem Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) zu einer Wanderung für den guten Zweck auf. Am Samstag, 30. Oktober, sollen möglichst viele Menschen auf den Beinen sein und die Spendendosen füllen, damit Kinder in den ärmsten Regionen dieser Welt sauberes Trinkwasser bekommen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin Recklinghausen
Ich bin streng genommen keine “echte” Recklinghäuserin, da ich in Gelsenkirchen geboren wurde und die ersten drei Lebensmonate in Gladbeck verbracht habe. Aber hier bin ich zu Hause, dies ist meine Stadt, hier kenne ich mich aus. Wobei ich Recklinghausen und die Menschen mit ihren spannenden Geschichten erst durch die Arbeit für das Medienhaus Bauer, für das ich seit 1996 im Einsatz bin, so richtig kennengelernt habe.
Zur Autorenseite
Kathrin Grochowski

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.