Gratis-Tests während „RE leuchtet“

Redakteurin
Corona-Testzentrum auf der Breite Straße
Im "Kiosque" auf der Breite Straße 9 befindet sich das Corona-Testzentrum RE. © Janine Jähnichen
Lesezeit

Frisch umgezogen ist das Corona-Testzentrum RE. Seit Anfang Oktober ist die Teststelle von Jessica Hildebrand und Mirko Simnovec nicht mehr im „K1“ zu finden, sondern im Ladenlokal auf der Breite Straße 9.

Hier wird es während „Recklinghausen leuchtet“ Gratis-Tests geben, wie die Betreiber verkünden. Zumindest für all diejenigen, die „nach der Corona-Testverordnung getestet werden dürfen“. Die 3 Euro Gebühren für den Bürgertest entfallen im Testzentrum RE. „Die übernehmen wir“, sagt Jessica Hildebrand.

Mehr Sicherheit bei Veranstaltungen

Damit wolle sie ein Stück weit die Stadt unterstützen. Hildebrand: „Wir sind immer bemüht, dass die Stadt wieder von Veranstaltungen profitiert und, dass sich die Leute wieder trauen, zu Veranstaltungen zu gehen.“

Gerade im Zeitraum von „Recklinghausen leuchtet“ gehe man wieder eher in Restaurants, auf Partys oder Veranstaltungen in der Altstadt, „daher wollen wir einen Beitrag leisten, dass sich alle sicherer fühlen dürfen und können“, sagt die Teststellen-Betreiberin.

Sie vermutet, dass die 3 Euro Gebühren für viele eine Hürde darstellen könnten, sich testen zu lassen. Angesichts der steigenden Zahlen wollen sie und das Team vom Testzentrum daher Prävention leisten.

Testzentrum RE, Breite Straße 9:

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Sa: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, So: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr