Polizei sucht Zeugen

Werkstatt in Recklinghausen: Drei Einbrüche innerhalb einer Woche

Manchmal kommt es knüppeldick: Eine Werkstatt an der Feldstraße ist innerhalb einer Woche gleich dreimal Ziel von Einbrechern geworden. Die Polizei prüft Zusammenhänge und sucht nach Zeugen.
Ein Mann mimt einen Einbrecher und benutzt ein Brecheisen, um eine gekippte Terrassentür aufzuhebeln
Die Täter kamen durchs Fenster: Die Polizei Recklinghausen ermittelt in mehreren Fällen von Einbruchsdiebstahl. © picture alliance/dpa

Auf derart ungebetene Gäste kann jeder gut verzichten, den Besitzer einer Werkstatt an der Feldstraße traf es jetzt gleich dreimal binnen weniger Tage. Und: Die Einbrecher haben jedes Mal reichlich Beute gemacht. Bei der ersten Tat zwischen dem 21. und 22. Mai griffen sich die Eindringlinge (21.5.) Bargeld und mehrere Fahrzeugschlüssel, leerten in der Firma mehrere Getränkeflaschen und ließen eine Dose Energydrink sowie Zigarettenkippen zurück.

Bei der zweiten Tat rund um Christi Himmelfahrt (26.5.) erbeuteten die Einbrecher Motorradkleidung, Computerkabel und eine Fritzbox. Zwischen Sonntag (29.5.), 14 Uhr, und Montag (30.5.), 9 Uhr, erfolgte Einbruch Nummer drei: Die Täter schlugen erneut ein Fenster ein. Beute diesmal: Getränke und Leergut. „Ob es sich in allen Fällen um dieselben Täter gehandelt hat, ist Gegenstand der Ermittlungen“, sagt Polizeisprecher Andreas Lesch. Er und seine Kollegen hoffen nun auf Hinweise möglicher Augenzeugen.

Gleiches gilt für zwei weitere Einbruchsdiebstähle der vergangenen Tage: In der Nacht zu Samstag (28.5.) brachen Unbekannte in ein Vereinsheim im Senghorst ein, indem sie ein Fenster einschlugen. Die Einbrecher stahlen eine Geldkassette. Zudem hebelten Einbrecher am Samstag oder Sonntag (28./29.5.) das Schlafzimmerfenster einer Hochparterrewohnung an der Pfingstmannstraße auf. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei nahmen die Täter Schmuck mit und flüchteten durch ein Wohnzimmerfenster.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.