Veranstaltungen

Ein kleines bisschen Festival-Feeling

Die Juicy Beats Park Sessions finden von Juni bis August im Dortmunder Westfalenpark statt. Die Giant Rooks, Joris und Bosse werden da sein - ein Überblick über alle Veranstaltungen.
Bestuhlt und unter freiem Himmel: So genießt man auch in diesem Sommer die Songs der Lieblingskünstler. © Juicy Beat

Eine Festival-Absage jagt in den letzten Wochen die nächste. So wie es aussieht, müssen wir uns noch einen weiteren Sommer gedulden, bis wir endlich wieder draußen auf der Festivalwiese zu den Songs unserer Lieblingskünstler abgehen können. Aber damit bei Euch nicht allzu große Sehnsucht aufkommt, starten die Macher des Juicy Beats Festivals in den nächsten Tagen in die zweite Runde der „Juicy Beats Park Sessions“. Von Juni bis August geht es dann wieder rund im Dortmunder Westfalenpark.

Im vergangenen Jahr stieß das Alternativkonzept zum Festival bereits auf große Begeisterung – viele der Shows waren ausverkauft und die Besucher und Besucherinnen konnten sich über einen kleinen Hauch von Normalität freuen.

Große Namen aus der Musik- und Comedy-Szene

Auch im Sommer 2021 steht wieder ein großartiges Potpourri an Musikern und Künstlerinnen auf der Bühne. Mit dabei sind unter anderem Olli Schulz mit seiner Band, die Giant Rooks, sowie Joris und Bosse. Wem nach all dem vielen Grübeln Traurigsein und Motzen lieber nach ein wenig Comedy zu Mute ist, kann sich auf Markus Krebs, Helge Schneider oder Dieter Nuhr freuen.

Die Leoniden geben am Sonntag, 11. Juli, ihre Park Session in Dortmund. Tickets sind noch verfügbar. (Stand 31. Mai) © Joseph Strauch © Joseph Strauch

Ein ausgefeiltes Hygiene-Konzept macht die Shows möglich

Wie auch im letzten Sommer, finden die Veranstaltungen wieder unter einem Hygiene-Konzept statt. Alle Auftritte sind bestuhlt, sodass der Abstand zu anderen Gästen gewahrt werden kann. Sobald Ihr Euren Platz verlasst, müsst Ihr Eure Maske aufziehen und aufpassen, dass Ihr anderen Besuchern nicht zu sehr auf die Pelle rückt (1,5 m Abstand – Ihr kennt das Spiel).

Natürlich ist das ungewohnt, aber sobald die ersten Töne von der Bühne schallen, kommt der Spaß schon von alleine! Alle Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr, die wenigen Ausnahmen sind im folgenden Überblick gekennzeichnet:

  • Antilopen Gang: 10. Juni
  • Lisa Simone: 11. Juni
  • Jupiter Jones: 13. Juni, 19 Uhr
  • Thees Uhlmann & Band: 18. Juni
  • Giant Rooks: 24. Juni
  • Olli Schulz & Band: 2. Juli
  • Provinz: 4. Juli
  • Deine Freunde: 5. Juli, 18 Uhr
  • Bukahara: 6. Juli
  • Fil Bo Riva: 7. Juli
  • Mono Inc.: 9. Juli
  • Leoniden: 11. Juli
  • Fury in the Slaughterhouse: 12. Juli
  • Markus Krebs: 13. Juli
  • Fatoni & Edgar Wasser: 14. Juli
  • Grossstadtgeflüster: 16. Juli
  • Von Wegen Lisbeth: 17. Juli
  • Helge Schneider: 18. Juli, 19 Uhr
  • Rebell Comedy: 20. Juli
  • Querbeat: 24. Juli
  • Meute: 25. Juli
  • Bosse: 28. Juli
  • Dritte Wahl: 29. Juli
  • Funny Van Dannen: 30. Juli
  • The Notwist: 31. Juli
  • Gefühlte Fakten: 1. August
  • Joris: 3. August
  • Campino (Lesung): 4. August
  • Drangsal & Blond: 5. August
  • Element of Crime: 9. August, 19:30 Uhr
  • Dieter Nuhr: 11. August

Weitere Informationen findet Ihr auf der Park-Sessions-Homepage.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.