Florent Mollet (l.) und Danny Latza: Beide stecken unfreiwillig fest im zweiten Schalker Anzug. © Tim Rehbein/RHR-FOTO
Schalke 04

Mollet und Co.: Wer alles „unfreiwillig“ im zweiten Schalker Anzug steckt

Am Donnerstag spielt Schalke um 19 Uhr beim FC Gütersloh. In dem Testspiel bei dem Oberligisten können sich Spieler empfehlen, die sich den ersten Saisonabschnitt anders vorgestellt hatten.

Um 19 Uhr beginnt am Donnerstag im Ohlendorf-Stadion im Gütersloher Heidewald das Testspiel des FC Schalke 04 beim westfälischen Oberligisten FC Gütersloh. Was wie eine der üblichen Beschäftigungstherapien in einer Länderspielpause klingt, könnte in Wahrheit für einige Schalker Spieler eine große Bedeutung bekommen.

In den Derbys nicht im Kader

Nur ein großer Moment

Zalazar und die Frische-Frage

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.