Reinhold Ranftl kam in seinem ersten Schalke-Jahr nicht auf Touren. © Tim Rehbein/RHR-FOTO
Schalke 04

Schalke 04 plant den nächsten Umbruch in seinem Kader

Wenn Anfang August die neue Bundesligasaison beginnt, wird der Kader des FC Schalke 04 ein neues Gesicht haben. Die Planungen für den personellen Umbau laufen auf Hochtouren.

Öffentlich werden andere Formulierungen gewählt, aber intern sind sich die Schalker Entscheidungsträger vollkommen einig: Um in der neuen Saison in der Bundesliga bestehen zu können, ist der nächste Umbruch im Kader der Königsblauen zwingend notwendig. Das betrifft alle Mannschaftsteile, von den Torhütern bis zu den Stürmern.

Zwei Neuzugänge

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.