Schalkes erster Saisonpunkt: Bilder vom 2:2 gegen Mönchengladbach

freier Mitarbeiter
Der Schuss ins späte Schalker Gück: Marius Bülter verwandelt den Handelfmeter zum 2:2-Endstand gegen Borussia Mönchengladbach. © Tim Rehbein/RHR-FOTO
Lesezeit

Erster Saisonpunkt für den FC Schalke 04: Beim 2:2 (1:0) gegen Borussia Mönchengladbach bewies der Aufsteiger Nehmer-Qualitäten und kam in der Nachspielzeit durch einen von Marius Bülter verwandelten Handelfmeter noch zum Ausgleich. Schiedsrichter Sven Jablonski hatte die Entscheidung nach Intervention des Video-Assistenten getroffen.

Schalke war durch Rodrigo Zalazar in Führung gegangen, doch dann drehten die Gäste in der ausverkauften Veltins-Arena das Spiel. Schalkes Stürmer Simon Terodde zum Schalker Heim-Auftakt in der Ersten Liga: „Hat Bock gemacht!“ Unsere Bildergalerie zum Spiel:

Fotostrecke

1. Bundesliga, 2. Spieltag: Schalke 04 – B. Mönchengladbach 2:2 (1:0)