Rodrigo Zalazar wartet sehnsüchtig auf sein erstes Zweitliga-Tor für Schalke 04. © RHR-FOTO
Schalke 04

Welche Träume sich Rodrigo Zalazar auf Schalke schnell erfüllen will

Rodrigo Zalazar fühlt sich wohl auf Schalke. Hier will er sich zwei sportliche Träume erfüllen, einer ist langfristiger Natur, den anderen möchte er kurzfristig erreichen.

Dabei handelt es sich um das erste Tor in einem Zweitliga-Spiel für die Königsblauen. Bisher traf der Mittelfeldspieler für die Blau-Weißen nur einmal in der DFB-Pokalpartie in Villingen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
freier Mitarbeiter
Lesen Sie jetzt