Torhüter Martin Fraisl erhält keinen neuen Vertrag beim FC Schalke 04. © Tim Rehbein/RHR-FOTO
Schalke 04

Wie Schalke 04 den nächsten Umbruch in seinem Kader einleitet

Am Dienstag hat nach einem gemeinsamen Mannschaftsessen der Urlaub für die Spieler des FC Schalke 04 begonnen. Sportdirektor Rouven hat dagegen noch viel zu tun.

Nach einem gemeinsamen Essen hat für die Spieler des FC Schalke 04 am Dienstagmittag die Zeit begonnen, nach der sich die meisten gesehnt haben: Urlaub. Wann das Training wieder beginnt, ist noch offen.

Was wird aus Harit und Kabak?

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.