Sven Rabe (am Ball), mit 63 Toren bester Goalgetter der Kreisliga B1, und sein Team der Spvg Horsthausen II verpasste nach einem Remis beim SV Wacker Obercastrop II den Meister-Titel. In der neuen Saison möchten die Herner in der Kreisliga B2 kicken. © VOLKER ENGEL
Fußball

Kreisliga B: Horsthausen II möchte in die Staffel 2 – Funktionär: „Nicht aus Angst vor Wacker“

Die Spvg Horsthausen II hat beim Fußballkreis Herne den Antrag auf Umgruppierung von der Kreisliga B1 in die B2 gestellt. Schnell kursierte die Meinung, dass Horsthausen II die Duelle mit Favorit Wacker Obercastrop II meiden möchte. Stimmt das?

Die Spvg Horsthausen II hatte in der Saison 2021/22 in der Kreisliga B1 das Nachsehen im Titelrennen gegenüber dem RSV Holthausen, wurde nur Vizemeister und stieg nicht auf. Dritter wurde SV Wacker Obercastrop II. Da der SV Wacker sein Team zwei personell stark aufgestockt hat – mit vier Akteuren aus des Westfalenliga-Kaders – steht an der „Wettbörse“ der neue Topfavorit auf den Meistertitel in der Kreisliga-B-Staffel 1 bereits fest.

Horsthausen-Geschäftsführer Gartschock entkräftet Gerüchte

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.