Wacker-Kapitän Nico Brehm (am Ball) und sein Team schrammten in der ersten Kreispokal-Runde knapp an einer Blamage vorbei.
Wacker-Kapitän Nico Brehm (am Ball) und sein Team schrammten in der ersten Kreispokal-Runde knapp an einer Blamage vorbei. © Volker Engel
Fußball

Kreispokal: Wacker Obercastrop muss beim B-Kreisligisten ins Elfmeterschießen

Die erste Kreispokal-Runde ist abgeschlossen. Westfalenligist Wacker Obercastrop bekleckerte sich bei seinem Auftritt bei Zonguldakspor Bickern (Kreisliga B) nicht mit Ruhm.

Mit Ausnahme der SG Victoria/Sportfreunde (Kreisliga A), die das Derby gegen die Spvg Schwerin (Bezirksliga) mit 2:6 verlor, haben alle Castrop-Rauxeler Teams die zweite Kreispokalrunde erreicht. Überraschend tat sich die ranghöchste Mannschaft, Westfalenligist Wacker Obercastrop, ganz schwer mit seiner ersten Pokal-Hürde.

Wacker Obercastrop kassiert Tor von Dembele

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.