Marco Gruszka war bis 2020 Trainer des SuS Merklinde. © Jens Lukas
Fußball

Nach Abschied nach Haltern: Ex-Profi Gruszka will wieder angreifen – hat Castrop-Rauxel im Blick

Zehn Jahre war Ex-Profi Marco Gruszka im Castrop-Rauxeler Fußball aktiv. Vor zwei Jahren hat er die Stadt und somit auch den hiesigen Fußball Richtung Haltern verlassen. Wird er nochmal zurückkehren?

Zehn Jahre sind eine lange Zeit. Vor allem im Fußball. Ex-Profi Marco Gruszka hat diese Dekade zwar nicht nur bei ein und demselben Klub verbracht, aber immerhin in einer Stadt: Castrop-Rauxel. Seit zwei Jahren ist es allerdings ruhig geworden um den ehemaligen Spieler des FC St. Pauli. Ein Abschied vom Fußball soll es aber noch nicht gewesen sein.

Marco Gruszka war bis 2020 Trainer des SuS Merklinde

Gruszka verfolgt den Castrop-Rauxeler Amateurfußball

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt