Hockey

Endlich wieder Training – der TV Datteln hofft auf Nachwuchs

Lange mussten sich auch die Verantwortlichen der Hockey-Abteilung des TV Datteln 09 in Geduld üben. Jetzt startet langsam wieder der Trainingsbetrieb.
Trainer Philipp Hesselmann (gelbes Shirt) freut sich, dass der Trainingsbetrieb beim TV Datteln wieder startet. © Peter Koopmann (Archiv)

Seit diesem Monat bietet die Hockey-Abteilung des TV Datteln 09 wieder Training auf dem Hockeyfeld am Jahnplatz an. Hatten sich die Trainer in den letzten Wochen zum Teil mit virtuellem Training oder Trainingstipps für ihre Mannschaften über Wasser gehalten, starten jetzt (fast) alle Gruppen wieder.

Neben den jeweils geltenden Hygieneregeln melden sich die Spielerinnen und Spieler vor dem Training bei ihren Trainern an. „Eltern dürfen noch nicht mit auf den Platz, können aber die Trainingszeit nutzen, um auf der Terrasse des TV-Heims eine Tasse Kaffee zu genießen“, sagt Philipp Hesselmann vom TV 09.

Neueinsteiger sind herzlich willkommen

Dienstags trainieren die Ü15-Jungen mit den Trainern Markus Schürk und Miguel Schlee von 16 bis 18:00 Uhr und im Anschluss die männliche Jugend B (15-17 Jahre) von 18 bis 19:30 Uhr mit den Trainern Nico Brox und Devin Bonk.

Donnerstags trainieren die Mädchen Ü15 von 17.30 bis 19:00 Uhr mit Kurt Pannicke und freitags die Minis mit Theresa Kartzig, Swantje Jehring und Emma Farwick.

„Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Wir bieten dazu zunächst eine Trainingszeit am Donnerstag von 16:30 bis 17:30 Uhr für alle interessierten Kinder und Jugendlichen an, um sich mit dem Hockeysport vertraut zu machen“, sagt Hesselmann. Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Homepage des Vereins: www.tv-datteln-09.de

Lesen Sie jetzt