Marler in Moskau - die Amtsauswahl des alten Amtes Marl stellt sich bei ihrer Reise in die UdSSR auf dem Roten Platz zum Erinnerungsfoto. © Privat
Fussball

Mit der Amtsauswahl nach Moskau – Wolfgang Schmelzer und Heinz Lochmann auf Abenteuerreise

Das waren noch Zeiten, als man mit der Amtsauswahl bis nach Moskau, nach Baku und Eriwan kam. Wolfgang Schmelzer und Heinz Lochmann trafen dabei sogar Lew Jaschin.

Sie leben seit Jahrzehnten in Dorsten und Wulfen, spielten für den BVH Dorsten und Blau-Weiß Wulfen. Aber als Marler Jungs machten Wolfgang Schmelzer (75) und Heinz Lochmann (77) einst denkwürdige Reisen mit der Amtsauswahl und mit dem TSV Marl-Hüls. Sie führten sie nach Eriwan und St. Petersburg, nach London und nach Moskau.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite
Andreas Leistner

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.