Nach dem Aufstieg gab es erst mal eine Umarmung: Mauro Geismann beglückwünscht Flaesheims Trainer Michael Onnebrink.
Nach dem Aufstieg gab es erst mal eine Umarmung: Mauro Geismann beglückwünscht Flaesheims Trainer Michael Onnebrink. © Ralf Deinl
Fußball: Kreisliga A

„Da wusste ich, dass es klappt“: Ex-Hochlarer feiert Aufstieg in drei Flaesheim-Shirts

Als Zuschauer verfolgte Mauro Geismann die Partie von Flaesheim bei seinem Ex-Klub SV Hochlar. Aktuell lebt und spielt er in Bayern. Eine Rückkehr ist aber geplant - doch es gibt noch eine Hürde.

Ein Spiel hat er in dieser Saison nicht für Concordia Flaesheim gemacht. Dennoch kann sich auch der Recklinghäuser Mauro Geismann seit dem Abpfiff der Partie gegen seinen Ex-Verein SV Hochlar als Aufsteiger bezeichnen. Zwar spielt er derzeit im Süden bei der Reserve eines Traditionsvereins, doch angemeldet ist er noch immer beim A2-Meister.

Mauro Geismann war sicher: Kevin Schulz trifft vom Punkt zum 3:2

Geismann will mit Erstspielrecht wieder für Flaesheim spielen können

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.