Basketball

Hertener Löwen und Citybasket Recklinghausen starten mit Heimspiel

Da hat sich der vorläufige Spielplan der 1. Basketball-Regionalliga doch noch geändert. Die Hertener Löwen starten nun doch nicht mit einem Derby.
Darf sich über ein Heimspiel zum Saisonstart freuen: Cedric Hüsken, Trainer der Hertener Löwen. © Thomas Braucks

Am letzten September-Wochenende geht es wieder in der 1. Basketball-Regionalliga zur Sache. Allerdings hat sich der vorläufige Spielplan geändert. Die Hertener Löwen starten nun doch nicht mit einem Derby beim BSV Wulfen.

Dafür dürfen die Spieler von Cedric Hüsken aber mit einem Heimspiel in die neue Saison gehen. Gegner wird die BBG Herford sein. Auch Citybasket Recklinghausen geht zum Auftakt daheim auf Korbjagd – gegen die BG Hagen. Somit feiert auch der neue Citybasket-Trainer Konrad Tota, der Nachfolger von Johannes Hülsmann wurde, in der Vestischen Arena seinen Einstand. Johannes Hülsmann wird bekanntlich Co-Trainer beim Pro A-Ligisten Phoenix Hagen.

BG Dorsten startet auswärts in die Saison

Der BSV Wulfen bekommt es daheim mit den ETB Miners zu tun. Der vierte Vertreter aus dem Vest, die BG Dorsten, tritt bei den bringiton Ballers Ibbenbüren an.

Dafür gibt‘s am zweiten Spieltag für die Löwen das erste Derby. Die Reise geht zur BG Dorsten. Während Citybasket Recklinghausen die erste Auswärtshürde in Essen bei en ETB Miners meistern muss, läuft der BSV Wulfen beim Deutzer TV auf. Das nächste Vestderby findet erst am 9. Spieltag statt. Dann treffen die Hertener Löwen auf den BSV Wulfen.

Vest-Schlager steigt am 11. Spieltag in Herten

Einen Spieltag weiter dürfen die Recklinghäuser ihr erstes Derby bestreiten, beim BSV Wulfen. Hertener und Recklinghäuser Fans sollten sich den 11. Spieltag dick ankreuzen. Am Samstag, 27. November, geht der Vest-Schlager zwischen den Löwen und Citybasket in der Rosa-Parks-Schule über die Bühne.

Insgesamt 14 Mannschaften gehen in der 1. Regionalliga an den Start. Neben den vier Vertretern aus dem Kreis Recklinghausen greifen noch ETB Miners Essen, bringiton Ballers Ibbenbüren, Telekom Baskets Bonn II, BG Hagen, NEW Elephants Grevenbroich, Deutzer TV, TuS 59 HammStars, SV Haspe 70, TSV Bayer Leverkusen II und die BBG Herford ins Geschehen ein. Die Saison endet am ersten April-Wochenende 2022. Anschließend geht es mit den Playoff-Spielen weiter.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.