Betrieb unter dem Ibbenbürener Korb: Timon Janzen visiert in Bedrängnis das Ziel an. Der Hertener Nachwuchsspieler erzielt fünf Punkte. © Thomas Braucks
Basketball: Regionalliga West

„Rookie“ gibt eine Runde: Trotz Pleite viel Beifall für junge Löwen

Die Löwen kassieren eine kapitale Niederlage und werden trotzdem mit Applaus verabschiedet - Gegner Ibbenbüren führt ein kurioses Schauspiel auf: So endet die Regionalliga-Saison in Herten.

Auch im letzten Viertel hatte Geno Nesbitt noch nicht genug: Der Trainer der bringiton Ballers Ibbenbüren sprang vor seiner Bank auf und ab, ruderte wild mit den Armen, brüllte Kommandos aufs Feld und feierte seine Spieler für jede gelungene Aktion ab. Als ginge es im Finale um den WBV-Pokal gegen die BSV Münsterland Baskets Wulfen kurz vor Schluss um alles oder nichts.

Für die Gäste stand viel auf dem Spiel

Löwen bleibt am Ende nur eine Rumpftruppe

Eine Runde für die Mannschaft

Über den Autor
Redakteur
Hat schon als Schüler über die Spvgg. Erkenschwick geschrieben und ist dem Sport im Vest seitdem als Beobachter eng verbunden. Was gibt es Schöneres, als über Menschen in Bewegung, mit oder ohne Ball, zu berichten? Nicht viel.
Zur Autorenseite
Thomas Braucks

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt