Zurück auf der Fußball-Bühne: Michael Schrank - hier noch beim TSV Marl-Hüls - gibt ab Sommer wieder die Kommandos an der Linie. © Thomas Braucks
Fußball

Bezirksligist mit Ambitionen: Michael Schrank übernimmt bei einem Spitzenreiter

Neuer Job für Michael Schrank: Im Sommer kehrt der Ex-Trainer von TSV Marl-Hüls und TuS 05 Sinsen auf die Fußballbühne zurück. Der Marler Fußballlehrer heuert bei einem Bezirksligisten an.

Manfred Wölpper führt in der Bezirksliga 14 gerade die TSG Dülmen zum Aufstieg, Christoph Schlebach trainiert den VfB Hüls. In der kommenden Saison steigt Thomas Falkowski beim FC Marl ein, und Martin Schmidt kehrt zumindest als Co-Trainer beim SV Vestia Disteln zurück auf die Bank. Die Bezirksliga hat inzwischen offenbar auch für höherklassig erfolgreiche Trainer ihren Reiz. Jetzt hat auch Michael Schrank, bis 2021 noch Coach beim Westfalenligisten TuS 05 Sinsen, einem Bezirksligisten zugesagt: Der Fußballlehrer aus Marl übernimmt im Sommer beim Niederrhein-Klub VfB Bottrop.

„Der VfB Bottrop hat Tradition“

In der nächsten Saison gegen „Knappi“?

Über den Autor
Redakteur
Hat schon als Schüler über die Spvgg. Erkenschwick geschrieben und ist dem Sport im Vest seitdem als Beobachter eng verbunden. Was gibt es Schöneres, als über Menschen in Bewegung, mit oder ohne Ball, zu berichten? Nicht viel.
Zur Autorenseite
Thomas Braucks

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.