Eine Szene aus dem Hinspiel: TSV-Torjäger Matheus Leoniak (r.), der schon lange verletzt fehlt, und der TSV kamen gegen Polsum (hier mit Jakob Ohlmeyer) nicht über ein 2:2 hinaus.
Eine Szene aus dem Hinspiel: TSV-Torjäger Matheus Leoniak (r.), der schon lange verletzt fehlt, und der TSV kamen gegen Polsum (hier mit Jakob Ohlmeyer) nicht über ein 2:2 hinaus. © Jochen Sänger
Fußball: Kreisliga B2

Das „Spiel der Woche“ findet in Polsum statt – Theemann fehlt dem TSV

Unser „Spiel der Woche“ ist am Samstag die Partie zwischen dem SuS Polsum und dem TSV Marl-Hüls. Im Lokalderby zählt für den Tabellenzweiten aus Hüls nur ein Sieg im Meisterschaftskampf.

Der TSV Marl-Hüls hat die Spitzenposition in der Kreisliga B am vergangenen Sonntag mit seinem 2:2 gegen den SV Lembeck II wieder verloren. Fünf Spiele vor Schluss ist klar: Noch einen Ausrutscher beim SuS Polsum (Sa., 16 Uhr, Im Breil) können sich die Hülser nicht erlauben.

Tim Theemann fehlt dem TSV

Über den Autor
Sport in vielen verschiedenen Ausprägungen begleitet mich von Beginn an durch mein Leben. Erst als Hobby, später als Beruf. Klar: Auch das Ergebnis interessiert mich. Aber am meisten die Menschen, die ich treffe. Das gilt auch außerhalb des Sports.
Zur Autorenseite
Sebastian Schneider

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.