Der Ausgleich für den Sickingmühler SV: Moritz Scheidemann jagt den Ball in der 74. Minute zum 1:1 ins Schermbecker Tor. © Ralf Deinl
Fußball: Kreisliga B2

Drei Punkte für den „Chef“: Polsum schlägt den Spitzenreiter in der 93. Minute

Am letzten Spieltag des Jahres ging es in der Kreisliga B2 noch einmal richtig ab. Vor allen ein Marler Verein hat für eine faustdicke Überraschung gesorgt: SuS Polsum.

SuS Polsum – GW Barkenberg 4:3. Immer dann, wenn es niemand erwartet, ist der Dorfklub für eine dicke Überraschung gut. Am Sonntag raffte sich der SuS trotz aller Personalsorgen zu einer Top-Leistung gegen Spitzenreiter Grün-Weiß Barkenberg auf – und machte Vereinschef Wilfried Rabe damit das passende Geburtstagsgeschenk.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.