Mani Mulai: „Der FC Marl kann die Rolle der TSG Dülmen übernehmen“

Beim letzten Hiemspiel gegen die SG Suderwich (4:1) verabschiedete der Vorstand des FC Marl Mani Mulai (2.v.l.). Frank Tollkamp, der Vorsitzende Claus Lanczek (2.v.r.) und Achim Klingenberg überreichten die Blumen. © Carina Wohlfarth
Lesezeit

„Dülmen ist für mich ein Paradebeispiel“

Qualität im Kader ist noch einmal gestiegen

Roman Stöckl und Holger Flossbach waren Trainer-Kandidaten

„Du musst 27, 28 Spiele von 30 gewinnen“

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund