Maurice Kral und der FC Marl III brachen die Partie bei SuS Hervest-Dorsten II trotz 2:1-Führung ab.
Maurice Kral und der FC Marl III brachen die Partie bei SuS Hervest-Dorsten II trotz 2:1-Führung ab. © Sebastian Schneider
Fußball: Kreisliga C

Nach „Nackenschelle“: FC Marl III bricht Spiel bei SuS Hervest-Dorsten II ab

Der FC Marl III hat die Partie bei SuS Hervest-Dorsten II in der Kreisliga C2 abgebrochen. Die Marler fühlten sich vom Schiedsrichter nicht geschützt, es soll auch zu einem Schlag gekommen sein - mindestens.

Andreas Janzen ist 45 Jahre alt, hat 27 Jahre Seniorenfußball in den Knochen. Vor dem Spiel seines FC Marl III habe er Kapitän Maurice Kral noch die Zusage für die kommende Saison gegeben, erzählt der Stürmer. Nach der Partie bei SuS Hervest-Dorsten II überdenkt er die Entscheidung wieder.

„Etwas Schlimmes lag die ganze Zeit in der Luft“

Schiedsrichter konnte Schlag nicht sehen

Im Hinspiel gab es keine Probleme

Ihre Autoren
Sport in vielen verschiedenen Ausprägungen begleitet mich von Beginn an durch mein Leben. Erst als Hobby, später als Beruf. Klar: Auch das Ergebnis interessiert mich. Aber am meisten die Menschen, die ich treffe. Das gilt auch außerhalb des Sports.
Zur Autorenseite
Redakteur
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.