Hans-Otto Matthey und der Fußballkreis Recklinghausen sind gegen das Urteil des Bezirkssportgerichts in Revision gegangen. © Pascal Albert
Fußball

Nächste Instanz: Kreisliga-Derby Hamm gegen Sinsen erneut vor Sportgericht

Der Fußballkreis ist wegen des Kreisliga-Derbys zwischen dem SC Marl-Hamm und dem TuS 05 Sinsen II vors Verbandssportgericht gezogen. Das Urteil soll vor dem Rückspiel am 13. Februar fallen.

Zum dritten Mal wird das Kreisliga-Derby zwischen dem SC Marl-Hamm und dem TuS 05 Sinsen II (3:4) vor einem Sportgericht verhandelt. Der Fall ist vor dem Verbandssportgericht des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen angekommen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Sport in vielen verschiedenen Ausprägungen begleitet mich von Beginn an durch mein Leben. Erst als Hobby, später als Beruf. Klar: Auch das Ergebnis interessiert mich. Aber am meisten die Menschen, die ich treffe. Das gilt auch außerhalb des Sports.
Zur Autorenseite
Sebastian Schneider

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.