Fußball

So sieht der Spielplan bei den Marler Stadtmeisterschaften aus

Die Marler Feldstadtmeisterschaften gehen vom 2. bis 7. August beim SC Marl-Hamm über die Bühne. Jetzt steht der Spielplan fest.
2019 war der TuS 05 Sinsen Hallen-Stadtmeisterschaft der Senioren. Ob's im August 2021 für den großen Wurf auf dem Feld reicht? © K_V

Coronabedingt mussten die Marler Fußball-Stadtmeisterschaften 2020 zum Leidwesen der zahlreichen Freunde des Sports mit dem runden Leder abgesagt werden. In einer Vollversammlung der neun heimischen Fußballklubs vor 14 Tagen beschlossen die Vereinsvertreter einstimmig die Durchführung der diesjährigen lokalen Titelkämpfe in der Zeit vom 2. bis 7. August. Austragungsort ist die Platzanlage am „Feldweg“. Titelverteidiger ist der Bezirksligist VfB Hüls.

Sorgen machen dem Ausrichter SC Marl-Hamm und dem Fußball-Fachschaftsduo Jürgen Cuber und Klaus Müller momentan noch die steigenden Neuinfektionen. Der Klub aus der Waldsiedlung, der 2021 sein 75. Vereinsjubiläum feiert, erstellte den folgenden Spielplan: (die Vor- und Zwischenrundenspiele gehen über 1×40 Minuten)

Montag, 2. August: KFZ Enver-Gruppe:

18.30 Uhr SuS Polsum – VfB Hüls

19.30 Uhr: TSV Marl-Hüls – SuS Polsum

20.30 Uhr: VfB Hüls – TSV Marl-Hüls

Dienstag, 3. August: Daniel Curia ARAG-Gruppe:

18.30 Uhr: Germ. Lenkerbeck – Fenerbahce

19.30 Uhr: SC Marl-Hamm – Germ. Lenkerbeck

20.30 Uhr: Fenerbahce – SC Marl-Hamm

Mittwoch, 4. August: Krankengymnastik Kuzaj-Gruppe:

18.30 Uhr: TuS 05 Sinsen – FC Marl

19.30 Uhr: Sickingmühler SV – TuS 05 Sinsen

20.30 Uhr: FC Marl – Sickingmühler SV

Donnerstag, 5. August: Rechtsanwalt Tim F. Schubert-Gruppe:

18.30 Uhr: 1. Gruppe A – 2. Gruppe B

19,30 Uhr: 1. Gruppe C – 1. Gruppe A

20.30 Uhr: 1. Gruppe C – 2. Gruppe B

Freitsg, 6. August: Oller Kotten-Gruppe:

18.30 Uhr: 2. Gruppe A – 1. Gruppe B

19.30 Uhr: 2. Gruppe C – 2. Gruppe A

20.30 Uhr: 2. Gruppe C – 1. Gruppe B

Samstag. 7. August :Sport Duwe-Finaltag:

15.30 Uhr. 2. Gruppe D – 2. Gruppe E

18.30 Uhr: 1. Gruppe D – 1. Gruppe E

Die Spielzeit der beiden Finals beträgt 2×45 Minuten. Löwen-Vorstandsmitglied Daniel Curia freut sich, ebenso wie die umtriebigen Helfer bei der Organisation der Veranstaltung, auf den sportlichen Wettkampf und merkt an: „Wir hoffen auf eine spannende Fußballwoche und auf ein Wiedersehen mit unseren Freunden. Sportliche Grüße und beste Genesungswünsche gehen an Bürgermeister Werner Arndt, sonst Schirmherr und Stammgast bei den Stadtmeisterschaften.“

Im Vorfeld des Events haben sich die teilnehmenden Mannschaften – wiederum einstimmig – darauf geeinigt, alle ausgelobten Geldprämien an die Betroffenen der Hochwasser-Katastrophe zu spenden. Favorit ist Westfalenligist TuS 05 Sinsen, der jüngst im Test gegen einen Oberligisten überraschen konnte.

Lesen Sie jetzt