Till Enghöfer (r.) im Trikot der Marler Bezirksliga-Mannschaft: Der schnelle Offensivspieler ist aus Sinsen an die Hagenstraße zurückgekehrt und hat am ersten Spieltag gleich vierfach für den FC Marl II getroffen. © K_V
Fußball

Till Enghöfer erzielt Viererpack bei Rückkehr zu seinem Herzensverein

So ein Comeback sieht man auch nicht alle Tage: Ein Eigengewächs kehrt nach einjährigem Gastspiel beim Lokalrivalen zurück und trifft im ersten Punktspiel vierfach. Till Enghöfer hat‘s gemacht.

Als Till Enghöfer den FC Marl vor einem Jahr in Richtung TuS 05 Sinsen II verließ, da ging ein Eigengewächs, das sogar mal auf dem Sprung in die Startelf des Bezirksligisten war. Jetzt ist Enghöfer zurück an der Hagenstraße. Und wie: Im ersten Punktspiel schoss der schnelle Offensivmann BV Dorsten II fast im Alleingang ab.

Wechsel mit Patrick Walter zum TuS 05 Sinsen

Viele Vereine fragen bei Till Enghöfer an

2019 gelingt der Sprung in den Bezirksliga-Kader

Über den Autor
Sport in vielen verschiedenen Ausprägungen begleitet mich von Beginn an durch mein Leben. Erst als Hobby, später als Beruf. Klar: Auch das Ergebnis interessiert mich. Aber am meisten die Menschen, die ich treffe. Das gilt auch außerhalb des Sports.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.