Polsums Lukas Walter erzielte die Führung gegen RW Deuten II, aber am Ende hatten die Gäste die Nase vorne. © Ralf Deinl
Fußball: Kreisliga B2

TSV Marl-Hüls: Rückschlag durch schlechteste zweite Hälfte der Saison

Der TSV Marl-Hüls hätte im Titelrennen der Kreisliga B2 einen großen Schritt machen können. Stattdessen gab es in Lembeck einen Rückschlag.

Einen Rückschlag hat der TSV Marl-Hüls im Kampf um den Titel erlitten. „Wir hätten einen Riesenschritt machen können. Stattdessen zeigen wir die schlechteste zweite Halbzeit dieser Saison“, schimpfte TSV-Trainer Ernst Raschowski.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter