Fußball

FC 26 Erkenschwick holt Top-Torjäger zurück

Kültürspor Datteln verliert zur neuen Saison zwei weitere Topspieler. Nach Ertan Temel (GW Erkenschwick) verlassen nun noch zwei weitere Torjäger den Dattelner B-Kreisligisten.
Mehmet Öztürk (am Ball) wird in der kommenden Saison wieder für den FC 26 Erkenschwick auf Torejagd gehen. © Andreas von Sannowitz

Bei Abbruch der Saison 2020/2021 lag Kültürspor Datteln klar auf Aufstiegskurs in der Kreisliga B4. „Wie schon im Jahr davor, als die Saison abgebrochen wurde und der VfB Waltrop aufsteigen durfte. Die hätten wir noch abgefangen, wenn Corona uns nicht ausgebremst hätte“, sagt Kültürspor-Trainer Selcuk Civelek entnervt. Seine eigene Zukunft bei Kültürspor Datteln ist noch nicht geklärt. „In der kommenden Woche gibt es noch ein Gespräch mit dem Vorstand. Da werde ich entscheiden, ob ich noch ein Jahr weitermache.“ Ob die Dattelner dann noch immer ein Kandidat fürs Aufstiegsrennen sind, wird sich zeigen müssen.

Nach Temel geht auch Öztürk

Dass die Truppe von Trainer Selcuk Civelek nämlich nach sechs Spielen bis zur Annullierung der Saison ungeschlagener Tabellenführer war, das hatten die Kicker vom Dattelner Sportpark Mitte zu einem großen Teil ihrer starken Offensive zu verdanken. Und die wird ein komplett neues Gesicht bekommen. Zur nächsten Spielzeit werden Ertan Temel, Mehmet Öztürk und Sercan Civelek nämlich nicht mehr für Kültürspor auflaufen.

Von der Bezirks- bis zur Oberliga

Ertan Temel (fünf Saisontore) hatte bereits vor drei Wochen verkündet, dass er den B-Ligisten verlassen und sich stattdessen A-Kreisligist GW Erkenschwick anschließen werde. Den ehemaligen Oberligaspieler, der in der Jugend bei der Spvgg. Erkenschwick ausgebildet wurde und der dann mit den Senioren des TSV Marl-Hüls den Aufstieg von der Bezirks- bis in die Oberliga mitmachte, hatte der Sportliche Leiter Michael Blum als „Königstransfer“ der Grün-Weißen bezeichnet.

Bislang einziger Neuzugang für den FC 26

Ähnlich dürften sie es beim FC 26 Erkenschwick sehen, denn mit Mehmet Öztürk gewinnt der Kader des B-Ligisten ganz klar an Qualität.

Viele Jahre hatte Öztürk zuvor schon für den FC gespielt, war stets einer der erfolgreichsten Stürmer des Klubs. Trainer Andreas Klemm ist froh, dass sich Öztürk für eine Rückkehr entschieden hat. „Der Kontakt ist ja nie abgebrochen. Er ist auf uns zugekommen. Familie ist eben Familie“, sagt Klemm. Öztürk ist erst der erste Neuzugang beim FC. „Für mich war bei meinem damaligen Wechsel schon klar, dass ich zum FC zurückkehren werde“, sagt Öztürk selbst. „Jetzt bin ich wieder zu Hause.“

Civelek bei Genclikspor im Gespräch

Mit Sercan Civelek verlässt wohl auch noch ein dritter offensiver Stammspieler Kültürspor Datteln. Der jüngere Bruder von Trainer Selcuk Civelek steht vor einem Wechsel zum Bezirksligisten Genclikspor Recklinghausen. Die Verantwortlichen bei Kültürspor bemühen sich derweil, die Lücken im Kader wieder zu schließen. Wie zu erfahren war, steht Angreifer Emir Tavalioglu vom A-Ligisten VfB Waltrop dabei ganz oben auf dem Wunschzettel.

Lesen Sie jetzt