Dennis Apitzsch hat schon für einige Klubs auch höherklassig im Tor gestanden. Seit dieser Saison ist er bei SW Meckinghoven ganz klar die Nummer eins. © Foto:Jens Lukas
Kader-Checkanalyse Teil I

So sind die A-Ligisten aus dem Ostvest auf der Torwartposition besetzt

Die Kader für die Rückrunde stehen fest - auch bei den fünf A-Kreisligisten aus dem Ostvest. Aber wie gut sind die Teams in den einzelnen Mannschaftsteilen aufgestellt? Wir blicken zunächst auf die Torwartposition.

Bis zum 31. Dezember, also bis zum Ende der Wechselfrist, hatten Grün-Weiß und Rot-Weiß Erkenschwick, SV Borussia Ahsen, SW Meckinghoven und VfB Waltrop noch die Möglichkeit, personelle Veränderungen am Kader vorzunehmen. Wo gab es Handlungsbedarf? Wo mussten die Trainer oder Sportlichen Leiter nachbessern? Erkenntnisse aus der Hinrunde hat es schließlich einige gegeben. Wir haben bei den Verantwortlichen mal nachgefragt, wie sie mit den Leistungen in den einzelnen Mannschaftsteilen zufrieden waren. Beginnen wollen wir mit der Torwartposition.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Sport
Im Job auf allen Plätzen in der Region, meiner Heimat, zu Hause. Als leidenschaftlicher Fußballfreund gehört mein Herz dem runden Leder, aber noch viel mehr den Menschen, die sich in den Vereinen engagieren. Privat bin ich Familienmensch und stolzer Papa, ansonsten bin ich in der Freizeit häufig mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs. Neugierig zu sein und dabei andere neugierig zu machen, das treibt mich als Lokalsportredakteur seit 25 Jahren an.
Zur Autorenseite
Olaf Nehls

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.