Sie machen gemeinsame Sache: Batuhan Türkmen (2.v.l.) und Michael Strzys sind jetzt zusammen für die Sportliche Leitung beim FC 96 Recklinghausen verantwortlich. © Jochen Börger
Neuer Job für Batuhan Türkmen

21 Jahre jung, Altenpfleger – und schon die nächste Sportliche Leitung

Beim SuS Bertlich hatte Batuhan Türkmen nur ein kurzes Intermezzo als Sportlicher Leiter, in seinem neuen Verein soll es ein längerfristiges Engagement werden.

21 Jahre jung – und schon im zweiten Verein Sportlicher Leiter. Die Funktionärs-Vita von Batuhan Türkmen ist alles andere als gewöhnlich. Erst vor wenigen Wochen trennten sich die Wege von ihm und des SuS Bertlich. Weil der Mann nicht gerade dafür bekannt ist, seine Freizeit auf der Couch zu verbringen, war irgendwie klar, dass es schnell ein neues Betätigungsfeld geben wird. Das ist nun gefunden. Beim FC 96 Recklinghausen.

Mit dem Futsal fing alles an

„Bertlich ist die kleine Schwester, der FC 96 der Vater“

Die Konkurrenz schläft nicht

Über den Autor
Redakteur
Fußball-Fan, “auf Kohle” geboren, mit Herz für Bergbau-Geschichte und kleine Sportvereine, in denen vielfach Großes entsteht. Wenn nicht auf dem Platz zu finden, dann mit dem E-Bike zwischen Münsterland und Sauerland.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.