Fußball

Alle Neune – der 1. FFC Recklinghausen ist diesmal treffsicher

Frauenfußball-Regionalligist 1. FFC Recklinghausen hat sein Testspiel gegen den SV Walbeck mit 9:1 gewonnen. Die Elf von Trainerin Laura Neboli zeigte sich diesmal offensivstark.
FFC-Trainerin Laura Neboli sah einen überzeugenden Testspiel-Sieg. © Ronald Brendel

Das Toreschießen war im bisherigen Verlauf der Regionalliga-Saison nicht die ganz große Stärke des 1. FFC Recklinghausen. Im Testspiel gegen den Niederrhein-Ligisten SV 1913 Walbeck sah die Lage aber anders aus.

Mit 9:1 (3:0) gewann das Team von Trainerin Laura Neboli und präsentierte sich auf dem Kunstrasenplatz des FC Leusberg in Spiellaune. Vor allem Mandy Reinhardt hatte von Beginn an reichlich Spaß. Sie traf bereits nach zwei Minuten zur Führung und zeichnete auch für das 2:0 nach 26 Minuten verantwortlich. Den Halbzeitstand stellte Naomi Januschewski sicher.

Giulia Senking und Melissa Schulz treffen doppelt

Nach Wiederanpfiff legte der 1. FFC ein halbes Dutzend nach mit Toren von Besiana Recica, Giulia Senking (2), Jolina Bak (2) und Melissa Schulz. Das nächste Testspiel bestreitet der Regionalligist am 30. Januar gegen die DJK Wacker Mecklenbeck. Das Verbandspokal-Spiel bei den Sportfreunden Siegen folgt am 6. Februar. Die Regionalliga-Saison wird am 27. Februar fortgesetzt, dann reist die Neboli-Elf zum Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.