Viola Klüsener brachte nach ihrer Einwechslung in der zweiten Hälfte frischen Wind ins Spiel. © Olaf Krimpmann
Handball - 3. Liga

Auf Sparflamme in der Halle Nord – und das in allen Bereichen

Schattig war‘s an diesem Sonntag in der Halle Nord. Naheliegend ist die Vermutung, dass die Stadt Recklinghausen Energiekosten spart. Und die Verantwortlichen gehofft hatten, es würde ein Drittliga-Feuerwerk die Halle zum Glühen bringen.

Nichts war davon zu spüren, im Gegenteil: Zur Kälte in der Halle kam auch noch ein ziemlich trübes Spiel. Da passt ins Bild, dass auch die 1. Damen der PSV Recklinghausen ihren Anhängern nur ein Menü auf Sparflamme kredenzten.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redaktionsleiter
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite
Olaf Krimpmann

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.