Marius Leibner und die ETG Recklinghausen haben den Titelgewinn in der Bezirksliga im Visier. © Ronald Brendel
Handball - Bezirksliga

Titel-Showdown ist möglich – und die ETG Recklinghausen ist mittendrin

Die Gemütslage ist unterschiedlich bei zwei Handball-Bezirksligisten. Die ETG Recklinghausen will in einem Nachholspiel die Spitze im Visier behalten. Westfalia Scherlebeck schaut nach unten.

Die einen – Westfalia Scherlebeck – haben einen empfindlichen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksliga erlitten. Die anderen – ETG Recklinghausen – hoffen auf den Titel und sind heute Abend gefordert. Es herrscht also eine etwas unterschiedliche Gefühlslage bei diesen beiden Vereinen aus dem Kreis Recklinghausen.

Scherlebeck am 23. April gegen TuS Ickern

Nick Andersen fällt lange bei der ETG aus

Über den Autor
Redakteur
Fußball-Fan, “auf Kohle” geboren, mit Herz für Bergbau-Geschichte und kleine Sportvereine, in denen vielfach Großes entsteht. Wenn nicht auf dem Platz zu finden, dann mit dem E-Bike zwischen Münsterland und Sauerland.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.