Ging diesmal leer aus: Bilal Moho (l.), Offensivkraft beim A-Kreisligisten FC Leusberg. © Michael Steyski
Fußball

Trainer schlägt Alarm: FC Leusberg gehen im Saisonendspurt die Spieler aus

Die letzten sieben Saisonspiele muss der A-Kreisligist FC Leusberg mit einem relativ dünnen Kader angehen.

Noch hat A-Kreisligist FC Leusberg mit 25 Zählern sieben Punkte Vorsprung auf den Drittletzten DJK Spvgg. Herten. Das ist ein gutes Polster, aber eben noch kein Garant für den Klassenerhalt. Ausgerechnet im Saison-Endspurt gehen den Recklinghäusern die Spieler aus. „30 Punkte brauchen wir wohl zum Klassenerhalt. Also fehlen uns noch fünf“, rechnet FC-Spielertrainer Maurice Kühn vor.

Pascal Schäfer bekommt Schlag vor das Knie

Anschlusstreffer von Maurice Kühn kommt zu spät

Über den Autor
Redakteur
Sport hat mich von Kindesbeinen stets interessiert. Als Kind des Vests - mit Dattelner Kanalwasser getauft - interessieren mich die Geschichten der Sportler, ob Groß oder Klein. Und das im Medienhaus seit 1999.
Zur Autorenseite
Michael Steyski

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.