Nicht zu stoppen war Ezra Egole, hier hat Distelns Sidikhi Drane das Nachsehen. © Ronald Brendel
Fußball - Kreisliga A2

FC96-Express kommt ins Stocken – SW Röllinghausen in Torlaune

Schützenfest an der Klarastraße, Aschermittwoch am Erkenschwicker Nussbaumweg: Der neunte Spieltag in der Kreisliga A2 brachte für die Recklinghäuser Klubs nicht nur positive Resultate.

SW Röllinghausen – SV Vestia Disteln II 7:0. Beim Schützenfest an der Klarastraße hatte Röllinghausen leichtes Spiel. „Wir machen ein, zwei frühe Tore, treffen auf einen angeschlagenen Gegner, der dann völlig zusammengebrochen ist – so kommt dann eins zu anderen“, kommentiert Röllinghausens Trainer Frank Fuhrmann das Ergebnis. Bereits in der zweiten Minute markierte Ezra Egole das 1:0, Egole sorgte nach 16 Minuten auch für das 2:0. Damit war der Widerstand von Vestia auch schon gebrochen, zumal die Gäste frühzeitig auf Bilal Akdogan verzichten mussten, der sich offenbar schwerer verletzte.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter