Den dritten Sieg im dritten Spiel der Runde haben Leonie Fagin und die Drittliga-Handballerinnen der PSV Recklinghausen vor Augen, © Olaf Krimpmann
Handball - 3. Liga

Spitzenspiel um Klassenverbleib: Zeit für Popcorn-Kino in der Halle Nord

Zu später Stunde treffen am Samstagabend in der Halle Nord die beiden führenden Teams der Klassenverbleibsrunde III aufeinander. Spannung scheint garantiert, es ist Zeit für Popcorn-Kino in der Halle Nord.

Denn mit der PSV Recklinghausen und HSG Gedern/Nidda kommt es am Hinrunden-Abschluss zum Duell der beiden führenden Teams in der Runde. Dass auch TuS Königsdorf noch in der „Verlosung“ ist, macht die Sache nur noch spannender – alle drei Teams weisen 8:4 Punkte auf, aber nur zwei bleiben in der Liga.

Kurze Trainingspause am Montag

Über den Autor
Redaktionsleiter
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite
Olaf Krimpmann

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt