Klaus Steinkötter, hier noch auf der Bank des HSC Haltern-Sythen, übernimmt das Traineramt bei der PSV Recklinghausen. © Olaf Krimpmann
Handball

Steinkötter wird Trainer der PSV – und ein Rückraum-Ass aus Haltern kommt

Die Handballer der PSV Recklinghausen nehmen Fahrt auf: Klaus Steinkötter übernimmt das Traineramt. Der künftige Landesligist vermeldet dazu die Verpflichtung eines Spielers HSC Haltern-Sythen.

Gerwin Pommerenke, der mit Michael Brannekämper die Sportliche Leitung bei der PSV Recklinghausen innehat, ist die Erleichterung ein Stück weit anzuhören: 15 Spieler umfasst der Kader für die kommende Saison in der Landesliga bereits. Dazu steht mittlerweile fest, wer das Sagen auf der Bank hat.

Brüderpaar ist in der Halle Nord endlich vereint

Allerdings stehen noch einige Verletzte im künftigen Kader

Über den Autor
Redakteur
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.