Video

SV Hochlar trainiert endlich auf neuem Kunstrasen in Recklinghausen

Seit November heißt es „Nur gucken, nicht anfassen.“
Trainer Thomas Mlodoch bereitet das erste Training auf dem neuen Kunstrasenplatz vor. © Katja Wehrland

Lange hat der SV Hochlar 28 auf den neuen Kunstrasenplatz gewartet. Doch als er dann im november fertig war, durfte aufgrund der Corona-Pandemie nicht trainiert werden. Jetzt endlich durfte die erste Mannschaft zum ersten Mal auf dem neuen Platz trainieren.

Lesen Sie jetzt