Mit letztem Einsatz: Der Hochlarer Niklas Ortmann scheitert knapp an Hesslers Keeper Yves Wolski. © Ronald Brendel
Fußball

Vorne hui, hinten na ja – der SV Hochlar 28 bleibt seinem Ruf treu

Wenn der SV Hochlar 28 spielt, sind Tore garantiert. Das war in der Hinrunde der Kreisliga A so - und es setzt sich in den Testspielen fort.

Die einen bevorzugen es noch zu trainieren, die anderen sind bereits im Testspielbetrieb. Doch so unterschiedlich die Herangehensweise bei den fünf Recklinghäuser Fußball-A-Kreisligisten auch ist, eine Tatsache eint sie: In einem Monat müssen alle fit sein, dann startet die Rückrunde.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Fußball-Fan, “auf Kohle” geboren, mit Herz für Bergbau-Geschichte und kleine Sportvereine, in denen vielfach Großes entsteht. Wenn nicht auf dem Platz zu finden, dann mit dem E-Bike zwischen Münsterland und Sauerland.
Zur Autorenseite
Jochen Börger

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.