Ein spannendes Saisonfinale wartet am Pfingstmontag auf Bathuan Türkmen (l.) und Oliver Ridder (r.). Für ihre Vereine FC 96 Recklinghausen und Teutonia SuS Waltrop geht es noch um den Auf- bzw. den Abstieg. © Stefan Korte
Video-Podcast

Sporttalk: Oliver Ridder und Batuhan Türkmen sprechen über das Saisonfinale

Am letzten Spieltag fallen noch einige Entscheidungen. Batuhan Türkmens FC 96 Recklinghausen kämpft um den Bezirksliga-Aufstieg, Oliver Ridders Teutonia SuS Waltrop gegen den Absturz in die Kreisliga.

Der letzte Spieltag der Saison 2021/22 wird in einigen Ligen nochmal spannend: Zum Beispiel hat in der Kreisliga A2 neben Tabellenführer Concordia Flaesheim auch noch der FC 96 Recklinghausen eine Chance auf die Meisterschaft und den Bezirksliga-Aufstieg. In der Bezirksliga 9 braucht Teutonia SuS Waltrop noch einen Punkt, um sicher in der Liga zu bleiben.

Teutonen sind zuletzt wieder unter Druck geraten

Über den Autor
Sport in vielen verschiedenen Ausprägungen begleitet mich von Beginn an durch mein Leben. Erst als Hobby, später als Beruf. Klar: Auch das Ergebnis interessiert mich. Aber am meisten die Menschen, die ich treffe. Das gilt auch außerhalb des Sports.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.