Der Rollator ist auch im Haus der ständige Begleiter von Helmut Strzelecki. So sehr ihn die Krankheit auch einschränkt - er hat dennoch immer ein Lächeln auf den Lippen. © Christine Horn
Gymnastikverein Waltrop

Vereinschef ist unheilbar krank – aber Aufgeben ist für ihn keine Option

2019 noch war er fit. Eine sehr seltene Krankheit hat mittlerweile das Leben von Helmut Strzelecki völlig verändert. Dennoch sagt er: „Wenn Du achtmal hinfällst, musst Du neunmal aufstehen.“

An dem Morgen, an dem wir Helmut Strzelecki besuchen, hat er bereits ein beachtliches Programm hinter sich. Zwei Therapeutinnen waren an dem Morgen zu ihm gekommen, um Hände und Beine zu behandeln. Der 69-Jährige begrüßt uns mit seinem warmen Lächeln, er ist rank und schlank. Die Augen strahlen. Wie er da so sitzt, mag nichts auf seine Krankheit hindeuten. Neben ihm aber steht der Rollator, an der Treppe zum ersten Obergeschoss ist ein Lift installiert.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
1969 in Koblenz geboren, begann sie 1991 das Volontariat beim Bauer-Verlag. Noch während der Oberstufenzeit wurde ihr von den Lehrern im Rheinland ein grausiges Bild des Ruhrgebiets vermittelt. Doch sehr schnell lernte sie die Region und die Menschen schätzen - und lieben. Längst hier verwurzelt, lebt sie seit 1993 in Waltrop, mit Mann und zwei Töchtern. Ob im Sport oder im Lokalen sind es die erzählten Geschichten, die sie so sehr an ihrem Beruf schätzt.
Zur Autorenseite
Christine Horn

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.